Home ǀ Stadtportrait ǀ Tourismus ǀ Kinder, Familie & Soziales ǀ Kultur, Bildung & Freizeit ǀ Rathaus ǀ Rat & Politik ǀ Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

21.07.2017: Änderung bei den Sprechzeiten im Standesamt

21.07.2017: NRW-Radtour endet am Sonntag in Metzkausen

21.07.2017: Fußwege nach Unwetter gesperrt

21.07.2017: Unwetter sorgte für rund 200 Feuerwehreinsätze

20.07.2017: Kunstrasenplätze gesperrt

20.07.2017: 1600 Radler starten in Mettmann zur NRW-Radtour

19.07.2017: Städtisches Kulturangebot in der zweiten Jahreshälfte

18.07.2017: NRW-Radtour mit buntem Rahmenprogramm

weitere Meldungen

Bedeutende Gebäude, Denkmäler & Skulpturen in Mettmann

Euroga 2002+ ZeichenSkulpturenpark Mettmann "´von Menschenhand"

Foto von der Plastik -Reflektion -Im Rahmen der EUROGA 2002plus wurde neben der Landschaftsgestaltung und Erneuerung von Naturschutzgebieten auch der Ausbau von Kunst- und Skulpturenpfaden aus Landesmitteln gefördert.

Entlang des Radweges von Mettmann nach Wülfrath entstand unter der Federführung der Kreisverwaltung der Skulpturenpfad "Von Menschenhand" wobei für drei Skulpturen, die Tempelquelle, Denkanstöße und die Euroga-Parkbank, der Mettmanner Stadtwald als Standort gewählt wurde.

Weitere Informationen

Weitere ausführliche Informationen über die einzelnen Skulpturen finden Sie auf unseren Internetseiten über den Skulpturenpfad im Stadtwald.

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

 

 Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 - 980 0 • Fax: 02104 - 980 721 • Email: info@mettmann.deImpressum