Home ǀ Stadtportrait ǀ Tourismus ǀ Kinder, Familie & Soziales ǀ Kultur, Bildung & Freizeit ǀ Rathaus ǀ Rat & Politik ǀ Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

24.04.2017: 9. Mettmanner Maigala am 6. Mai in der Neandertalhalle

24.04.2017: GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek am 29.04.2017

21.04.2017: 1. Familien - Infomesse „von Anfang an“ am 29. April

19.04.2017: Verschiebung der Müllabfuhr wegen Ostern

19.04.2017: "Soneros de Verdad" : Afro-kubanischen Rhythmen am 12. Mai in der Neandertalhalle

18.04.2017: Diverse Straßensperrungen wegen Radrennen rund ums Rathaus am 22. April

13.04.2017: Schafft die Interessengemeinschaft Oberstadt es, die Wette des Orgateams der Tour in Mettmann zu gewinnen?

13.04.2017: Adlerstraße vom 18.- 21. April gesperrt

11.04.2017: Ein Herz für Wildbienen in der Händelstraße

11.04.2017: Anmeldung für die 14. Mettmanner Kunstmeile

05.04.2017: Sportlerehrung der Stadt Mettmann am 11. Mai

05.04.2017: Briefwahlbüro ab 18. April geöffnet

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Qualifizierung zur Betreuung von Menschen mit Demenz

Pressemeldung vom 27.01.2017

In Deutschland leiden ca. 1 Millionen Menschen an Alzheimer oder anderen Demenzerkrankungen. Ein Krankheitsbild, das zukünftig mehr und mehr zu einer Belastung für eine wachsende Zahl Angehöriger wird, denn die Mehrzahl dieser Menschen wird zu Hause, oft 24 Stunden am Tag - von Angehörigen rund um die Uhr betreut.

Das Demenz-Netz Mettmann-Wülfrath widmet sich seit 7 Jahren der Weiterentwicklung der Arbeit mit Angehörigen von Menschen mit demenzieller Erkrankung. So wurde die Durchführung der ersten Veranstaltungen für Angehörige angestoßen und sich mit den Inhalten beschäftigt, die für diese Menschen wichtig sind. Durch öffentliche Bildungsträger in Wülfrath und Mettmann werden die „Qualifizierungen zur Betreuung von Menschen mit Demenz“ nun schon seit einigen Jahren durchgeführt.

Der nächste Kurs startet am 02.02.2017 und findet im Kommunalen Kinder- und Familienzentrum in Wülfrath statt.

Der Kurs richtet sich an Ehrenamtliche, pflegende Angehörige, Pflege- und Sozialfachkräfte, sowie alle interessierten Menschen. Sie haben die Möglichkeit sich umfassend über die Krankheit zu informieren und erfahren für die tägliche Betreuung wichtige Dinge, wie der Alltag für alle Beteiligten entspannter zu gestalten ist. Der Umgang mit den Erkrankten und die situative Reaktion stehen im Vordergrund.

Er umfasst 10 Veranstaltungstage mit 40 Unterrichtsstunden und entspricht den voraussichtlichen Vorgaben der Verordnung über die Anerkennung von Angeboten zur Unterstützung im Alltag und Förderung der Weiterentwicklung der Versorgungsstrukturen NRW (AnFöVO).

Nach regelmäßiger erfolgreicher Teilnahme wird ein dementsprechendes Zertifikat erteilt.



Weitere Infos zum Kurs:

Kurstitel: Qualifizierung zur Betreuung von Menschen mit Demenz
Kursnummer: U6100
Leitung: Stickley, Mabel
Ort: Kommunales Kinder- und Familienzentrum, Ellenbeek 8 in 42489 Wülfrath
Entgelt: 140,- Euro

Termine, Themen, Referentinnen

02.02.2017 18:45 - 21:00 Uhr Einführung Mabel Stickley
09.02.2017 18:45 - 21:00 Uhr Grundkenntnisse Demenz Dr. Brauer
16.02.2017 18:45 - 21:00 Uhr Dementielles Verhalten verstehen Dr. Aheimer
18.02.2017 10:00 - 15:15 Uhr Aktivierung Mabel Stickley
02.03.2017 18:45 - 21:00 Uhr Biografie Monika Thöne
04.03.2017 10:00 - 15:15 Uhr Validation Monika Thöne
09.03.2017 18:45 - 21:00 Uhr Für sich selber sorgen Susann Seidel
16.03.2017 18:45 - 21:00 Uhr Bewegung erleichtern N.N.
23.03.2017 18:45 - 21:00 Uhr Notfallwissen N.N.
25.03.2017 10:00 - 15:15 Uhr Abschied und Trauer; Abschluss Herr Roder; Mabel Stickley


Anmeldungen

Anmeldungen nimmt das Bildungszentrum der Bergischen Diakonie entgegen:

Christine Ansorge
Hofkamp 108, 42103 Wuppertal

Telefon: +49 202 47 82 47 - 6118
Telefax: +49 202 47 82 47 - 6119

E-Mail: Christine.Ansorge@bergische-diakonie.de


 

Herausgeber dieser Meldung:

Stadt Mettmann
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 - 980-0, Fax: 02104 - 980714
Email: presse@mettmann.de

 

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann

 Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 - 980 0 • Fax: 02104 - 980 721 • Email: info@mettmann.deImpressum