Home ǀ Stadtportrait ǀ Tourismus ǀ Kinder, Familie & Soziales ǀ Kultur, Bildung & Freizeit ǀ Rathaus ǀ Rat & Politik ǀ Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

20.09.2017: 3. Nacht der Offenen Kirchen

20.09.2017: Sechs Mettmanner Betriebe sind "TYPISCH neanderland"

20.09.2017: Bläsernachwuchs der Musikschule tritt auf

20.09.2017: 14. Mettmanner Stadtgebet am 3. Oktober auf dem Lavalplatz

20.09.2017: "Vertrieben und vergessen?" - große Resonanz auf Kreissparkassen-Ausstellung

20.09.2017: "Die besten deutschen Comics" in der Stadtbibliothek

19.09.2017: Stadtwaldkids besuchen Schmetterlingsausstellung

19.09.2017: Bürgermeister-Sprechstunde

19.09.2017: Bildungsfahrt für Jugendliche in den Herbstferien

19.09.2017: Rhenag-Ritterfest auf dem Marktplatz

18.09.2017: Infomesse "Beruf & Familie - So geht’s!"

18.09.2017: Letzte Stadtführung in diesem Jahr ausgebucht

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Teilsperrung der Eidamshauser Straße vom 10.04.-12.05.2017

Pressemeldung vom 27.03.2017

Es handelt sich hier um eine nicht mehr aktuelle Meldung aus unserem Presse- und Newsarchiv!

Vom 10. April bis 12. Mai wird die Eidamshauser Straße beginnend vom Parkplatz der Kreissparkasse bis in etwa zur Höhe der Hausnummer 25 saniert und deshalb für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Es wird eine Umleitung über die Herrenhauser Straße eingerichtet. Aufgrund dieser Umleitung und dem zu erwartenden erhöhten Verkehrsaufkommen werden in der Herrenhauser Straße, der Moselstraße und der Weststraße umfassende Haltverbotszonen eingerichtet. Das Parken ist daher ist daher in diesen Straßen nur eingeschränkt bzw. überhaupt nicht möglich.



Ergänzende Informationen der Rheinbahn:

Linien O13 und DL6 fahren eine Umleitung

Wegen Bauarbeiten wird in Mettmann die Eidamshauser Straße zwischen Weststraße und Düsselring gesperrt – von Montag, 10. April, 4 Uhr, für etwa drei Wochen. Davon betroffen sind die Linien O13 und DL6.

Die Busse fahren in Richtung Schellenberg und Seibelstraße ab der Haltestelle „Mettmann, Rathaus“ und in Richtung Mettmann-Stadtwald ab der Haltestelle „Lerchenweg“ eine Umleitung. Folgende Haltestellen sind betroffen:

Die Haltestelle „Weststraße“ in Richtung Schellenberg und Seibelstraße entfällt, die nächstgelegene Haltestelle ist „Mettmann Rathaus“.
Die Haltestelle „Eidamshauser Straße“ wird auf die Eidamshauser Straße vor die Hausnummer 42 verlegt.
Die Haltestelle „Eidamshauser Straße“ in Richtung Mettmann-Stadtwald wird auf die Eidamshauser Straße vor die Hausnummer 37 verlegt.
Die Haltestelle „Weststraße“ entfällt, nächstgelegene Haltestelle ist „Mettmann Rathaus“.


 

Herausgeber dieser Meldung:

Stadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

 Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 - 980 0 • Fax: 02104 - 980 721 • Email: info@mettmann.deImpressum