Home ǀ Stadtportrait ǀ Tourismus ǀ Kinder, Familie & Soziales ǀ Kultur, Bildung & Freizeit ǀ Rathaus ǀ Rat & Politik ǀ Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

18.08.2017: Loch auf der Poststraße

18.08.2017: Beantragung von Briefwahlunterlagen

17.08.2017: Abschlussfest auf dem Bauspielplatz

17.08.2017: Verein "Neue Wege" feiert zehnjähriges Bestehen

17.08.2017: Offene Stadtmeisterschaft im Schnellschach

16.08.2017: Kitas bilden erfolgreich Erzieher/innen aus

16.08.2017: Rentenberatungsstelle bei der Stadtverwaltung Mettmann geschlossen

16.08.2017: GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek am 19. August

15.08.2017: Freitag wird erster Kunstrasenplatz wieder freigegeben

15.08.2017: 75. Todestag von Kaplan Johannes Flintrop

15.08.2017: Programm zum 41. Mettmanner Heimatfest vom 1. bis 3. September

15.08.2017: Glückwunsch zur Diamanthochzeit

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Stadtführungen nach der Sommerpause

Pressemeldung vom 27.07.2017

Die Kreisstadt Mettmann bietet regelmäßig Stadtführungen an. Die nächsten Führungen finden am 16. September und am 14. Oktober statt.

Startpunkt ist jeweils um 14 Uhr die Straße Am Königshof, Ecke Freiheitstraße. Dieser Standort bietet bereits viele Anhaltspunkte, um in die mehr als 1100-jährige Geschichte der Stadt einzutauchen. Teile der alten Stadtmauer, das Kunstschmiedetor der evangelischen Kirche, das Stadtgeschichtshaus und typische bergische Fachwerkhäuser sind ebenso Bestandteil der Führung wie die Schäfergruppe, der Blotschenbrunnen, das Mahnmal auf dem Lavalplatz vor der evangelischen Kirche und der Löffelschleifer.

Die Führung dauert rund eineinhalb Stunden. Alternativ wird bei sehr schlechtem Wetter eine Führung im Stadtgeschichtshaus angeboten. Die Teilnahme an der Stadtführung beträgt für Erwachsene 5 Euro; Kinder ab acht Jahren zahlen 2,50 Euro, Kinder unter acht Jahren können kostenlos an dem Stadtrundgang teilnehmen.

Anmeldungen sind online unter www.mettmann.de/tourismus/stadtfuehrung.php und telefonisch in der Kulturabteilung der Stadt unter der Nummer 980-407 möglich.

 

Herausgeber dieser Meldung:

Stadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

 Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 - 980 0 • Fax: 02104 - 980 721 • Email: info@mettmann.deImpressum