Home ǀ Stadtportrait ǀ Tourismus ǀ Kinder, Familie & Soziales ǀ Kultur, Bildung & Freizeit ǀ Rathaus ǀ Rat & Politik ǀ Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

20.10.2017: Recyclinghof ab 30. Oktober freitags um 17 Uhr geschlossen

19.10.2017: Tannenbäume werden aufgestellt

19.10.2017: Null Toleranz bei Gewalt!

18.10.2017: Kulturvilla als „Hort des Rheingoldes“

18.10.2017: Freie Plätze in der Naturwerkstatt am 24. Oktober

18.10.2017: „Mettmann räumt auf!“ im Herbst 2017

17.10.2017: Warnung vor übereilten Haustürgeschäften

17.10.2017: Weststraße wird vorübergehend zur Einbahnstraße

17.10.2017: Hallenbad in den Herbstferien durchgehend geöffnet

17.10.2017: Bürgermeister-Sprechstunde

16.10.2017: Recyclinghof bietet Kompost an

16.10.2017: 79. Kinderkleiderflohmarkt am 25. November in der Stadthalle

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Stadtführungen nach der Sommerpause

Pressemeldung vom 27.07.2017

Die Kreisstadt Mettmann bietet regelmäßig Stadtführungen an. Die nächsten Führungen finden am 16. September und am 14. Oktober statt.

Startpunkt ist jeweils um 14 Uhr die Straße Am Königshof, Ecke Freiheitstraße. Dieser Standort bietet bereits viele Anhaltspunkte, um in die mehr als 1100-jährige Geschichte der Stadt einzutauchen. Teile der alten Stadtmauer, das Kunstschmiedetor der evangelischen Kirche, das Stadtgeschichtshaus und typische bergische Fachwerkhäuser sind ebenso Bestandteil der Führung wie die Schäfergruppe, der Blotschenbrunnen, das Mahnmal auf dem Lavalplatz vor der evangelischen Kirche und der Löffelschleifer.

Die Führung dauert rund eineinhalb Stunden. Alternativ wird bei sehr schlechtem Wetter eine Führung im Stadtgeschichtshaus angeboten. Die Teilnahme an der Stadtführung beträgt für Erwachsene 5 Euro; Kinder ab acht Jahren zahlen 2,50 Euro, Kinder unter acht Jahren können kostenlos an dem Stadtrundgang teilnehmen.

Anmeldungen sind online unter www.mettmann.de/tourismus/stadtfuehrung.php und telefonisch in der Kulturabteilung der Stadt unter der Nummer 980-407 möglich.

 

Herausgeber dieser Meldung:

Stadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

 Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 - 980 0 • Fax: 02104 - 980 721 • Email: info@mettmann.deImpressum