Home ǀ Stadtportrait ǀ Tourismus ǀ Kinder, Familie & Soziales ǀ Kultur, Bildung & Freizeit ǀ Rathaus ǀ Rat & Politik ǀ Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

20.10.2017: Recyclinghof ab 30. Oktober freitags um 17 Uhr geschlossen

19.10.2017: Tannenbäume werden aufgestellt

19.10.2017: Null Toleranz bei Gewalt!

18.10.2017: Kulturvilla als „Hort des Rheingoldes“

18.10.2017: Freie Plätze in der Naturwerkstatt am 24. Oktober

18.10.2017: „Mettmann räumt auf!“ im Herbst 2017

17.10.2017: Warnung vor übereilten Haustürgeschäften

17.10.2017: Weststraße wird vorübergehend zur Einbahnstraße

17.10.2017: Hallenbad in den Herbstferien durchgehend geöffnet

17.10.2017: Bürgermeister-Sprechstunde

16.10.2017: Recyclinghof bietet Kompost an

16.10.2017: 79. Kinderkleiderflohmarkt am 25. November in der Stadthalle

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

Dirigentenwechsel bei der Blaskapelle Mettmann

Pressemeldung vom 21.09.2017

Am Dirigentenpult der Blaskapelle Mettmann hat es einen Wechsel gegeben. Ralf Meiers, der über viele Jahre hinweg die Blaskapelle geleitet hat, hat den Taktstock an Michael Gilcher übergeben. Die Mitglieder der Blaskapelle haben Meiers für sein langjähriges außerordentliches Engagement gedankt. Unter seinem Dirigat hat die Blaskapelle eine wichtige Entwicklung gemacht und sich mittlerweile als „Stadtorchester“ einen Namen über die Stadtgrenzen hinaus erspielt.

Ein Vollblutmusiker aus Kusel

Mit dem neuen Leiter hat die Blaskapelle einen absoluten Vollblutmusiker gewinnen können. Schon in jungen Jahren spielte Gilcher im Sinfonischen Orchester seiner Geburtsstadt Kusel, in der Big Band der dortigen Musikschule sowie im heimatlichen Musikverein.

Nach dem Abitur begann Gilcher eine Musikausbildung im Militärmusikdienst der Bundeswehr. An der Düsseldorfer Robert-Schumann-Hochschule für Musik studierte er das Fach Klarinette/Saxophon und erlangte 1995 den Künstlerischen Abschluss.


Dienst im Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr

Von 1995 an war Gilcher im Heeresmusikkorps 7 in Düsseldorf erster Klarinettist und erster Saxophonist - bis zur Auflösung des Musikkorps‘ im Jahr 2006. Seitdem ist er im Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr für die zentrale Ausbildung der Militärmusiker verantwortlich. Als Leiter der Big Band des Ausbildungsmusikkorps ist er durch die Konzertreisen der Band bereits weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt.

Als Workshop-Dozent, Musiklehrer, Bandleader der TV- bekannten Kölner „Thomas Arens Combo“, Big Bandleader der „Brassmashine Ruhrgebeat“ und (Gast-) Dirigent einiger Rheinischer Orchester ist Gilcher außerdem ein bekanntes Gesicht in der Musikszene.

Musik spielt für ihn auch privat eine große Rolle. Kein Wunder: Seine Frau Stephanie ist gebürtige Amerikanerin und brachte den Südstatten Gospel mit in die Familie. Im Kreis Mettmann kennt man sie vor allem als Mitglied des Ratinger Gospelchors „Singing Westside“. Gilchers Töchter Carolin und Kimberly verstärken ihre Eltern mit großem Erfolg am Klavier, an der Klarinette und im Gesang.

"Wir fühlen uns im Rheinland wohl"

Ihre neue Heimat Ratingen möchte die Familie nicht gegen die Sonne Floridas eintauschen. „Wir lieben die Menschen dieser Region, die Offenheit und das Miteinander…. kurz gesagt, wir fühlen uns im Rheinland pudelwohl, sagt der neue Dirigent der Blaskapelle Mettmann.

Nicht nur Andreas Kranz, der Vorsitzende der Blaskapelle, ist glücklich, mit Gilcher einen erprobten neuen musikalischen Leiter gefunden zu haben. Auch Bürgermeister Thomas Dinkelmann ist froh, dass mit Gilcher ein Dirigent gefunden wurde, der die gute Arbeit Meiers fortsetzen wird. „Ich bin schon gespannt, welche Entwicklung die Blaskapelle mit dem neuen Mann am Dirigentenpult einschlagen wird“, so Bürgermeister Dinkelmann.

Wer Lust hat, bei der Blaskapelle mitzuspielen, kann zum Probenabend einfach mal in der Aula der Carl-Fuhlrott-Realschule, Goethestraße 33, vorbeischauen. Geprobt wird jeden Dienstag – außer in den Schulferien – von 19.30 bis gegen 21.30 Uhr.

 

Herausgeber dieser Meldung:

Stadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

 Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 - 980 0 • Fax: 02104 - 980 721 • Email: info@mettmann.deImpressum