Home ǀ Stadtportrait ǀ Tourismus ǀ Kinder, Familie & Soziales ǀ Kultur, Bildung & Freizeit ǀ Rathaus ǀ Rat & Politik ǀ Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

20.10.2017: Recyclinghof ab 30. Oktober freitags um 17 Uhr geschlossen

19.10.2017: Tannenbäume werden aufgestellt

19.10.2017: Null Toleranz bei Gewalt!

18.10.2017: Kulturvilla als „Hort des Rheingoldes“

18.10.2017: Freie Plätze in der Naturwerkstatt am 24. Oktober

18.10.2017: „Mettmann räumt auf!“ im Herbst 2017

17.10.2017: Warnung vor übereilten Haustürgeschäften

17.10.2017: Weststraße wird vorübergehend zur Einbahnstraße

17.10.2017: Hallenbad in den Herbstferien durchgehend geöffnet

17.10.2017: Bürgermeister-Sprechstunde

16.10.2017: Recyclinghof bietet Kompost an

16.10.2017: 79. Kinderkleiderflohmarkt am 25. November in der Stadthalle

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

23,3 Prozent beantragen Briefwahl

Pressemeldung vom 22.09.2017

Nach Schließung des Briefwahlbüros der Stadt Mettmann am Freitagabend um 18 Uhr haben in der Kreisstadt exakt 6.768 wahlberechtigte Bürgerinnen und Bürger die Briefwahl beantragt oder ihre Stimme direkt im Briefwahlbüro abgegeben.

Bei insgesamt 29.015 Wahlberechtigten in Mettmann, davon sind mit 15.308 mehr als die Hälfte weiblich, entspricht dies 23,3 Prozent der Menschen, die im Wahlverzeichnis der Stadt Mettmann geführt werden.

Damit haben 839 Personen mehr die Briefwahl beantragt, als bei der letzten Bundestagswahl im Jahr 2013. Damals hatten 5.929 Mettmanner Bürgerinnen und Bürger die Unterlagen angefordert, davon gaben 5.521 Personen bis zum Wahltag auch ihre Stimme ab.

 

Herausgeber dieser Meldung:

Stadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

 Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 - 980 0 • Fax: 02104 - 980 721 • Email: info@mettmann.deImpressum