Home ǀ Stadtportrait ǀ Tourismus ǀ Kinder, Familie & Soziales ǀ Kultur, Bildung & Freizeit ǀ Rathaus ǀ Rat & Politik ǀ Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom:

20.10.2017: Recyclinghof ab 30. Oktober freitags um 17 Uhr geschlossen

19.10.2017: Tannenbäume werden aufgestellt

19.10.2017: Null Toleranz bei Gewalt!

18.10.2017: Kulturvilla als „Hort des Rheingoldes“

18.10.2017: Freie Plätze in der Naturwerkstatt am 24. Oktober

18.10.2017: „Mettmann räumt auf!“ im Herbst 2017

17.10.2017: Warnung vor übereilten Haustürgeschäften

17.10.2017: Weststraße wird vorübergehend zur Einbahnstraße

17.10.2017: Hallenbad in den Herbstferien durchgehend geöffnet

17.10.2017: Bürgermeister-Sprechstunde

16.10.2017: Recyclinghof bietet Kompost an

16.10.2017: 79. Kinderkleiderflohmarkt am 25. November in der Stadthalle

weitere Meldungen

Pressemeldungen & News

''Nacht der Jugendkultur'' im Mehrgenerationenhaus

Pressemeldung vom 26.09.2017

Der 29./30. September wird ein Feuerwerk an Kreativität für Jugendliche in ganz Nordrhein-Westfalen. 77 Städte und Gemeinden beteiligen sich an der inzwischen achten „Nacht der Jugendkultur“. Mettmann ist auch wieder mit dabei. Am 29. September, von 15 bis 19 Uhr, und am 30. September ab 15 Uhr (open end) steht die Hip-Hop-Kultur mit allen Elementen im Mittelpunkt des Geschehens im Mehrgenerationenhaus, Am Königshof 17-19.

Folgende kostenfreie Angebote gibt es: Am 29. und 30. September steht von 15 bis 19 Uhr ein DJ- Workshop mit den DJs von „#Mixperience“ auf dem Programm. Wer möchte, kann abends sogar selbst einmal auflegen.

Am 30. September starten ab 17 Uhr Beatboxing-WS mit Gabriel, ein Rap&Soundproducing-Workshop im Studio, Hip-Hop-Dance mit der “Style Revolution Crew”, ein Graffiti-Workshop und Wall of Fame, ein Style&Make-up-Workshop im Studio und vieles mehr. Wer an einem der Workshops teilnehmen möchte, muss sich dafür unter der E-Mail-Adresse jugendarbeit@mettmann.de anmelden. Die Workshops sind kostenlos.

Um 19 Uhr startet am Samstag das große Konzert mit „FlyBee“, „G-West“, „Eray“, „NESO“ und vielen mehr. Gegen 21.30 Uhr beginnt die Open-End-Party mit „VIBEZ-Kollektiv“ und weiteren Live-Acts.

Die "Nacht der Jugendkultur" wird von der Landesvereinigung Kulturelle Jugendarbeit NRW e.V. veranstaltet und durch das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert. Das "VIBEZ-Kollektiv", "Style Revolution", der Verein "Stage ME" und die städtische Jugendförderung sind die Veranstalter in Mettmann. Sämtliche Angebote in den 77 Städten und Gemeinden zur "Nacht der Jugendkultur" gibt es online unter www.nachtfrequenz.de.

 

Herausgeber dieser Meldung:

Stadt Mettmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neanderstr. 85, 40822 Mettmann
Tel: 02104 / 980-121, Fax: 02104 / 980-714
Email: presse@mettmann.de

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann - www.mettmann.de

 Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 - 980 0 • Fax: 02104 - 980 721 • Email: info@mettmann.deImpressum