Home ǀ Stadtportrait ǀ Tourismus ǀ Kinder, Familie & Soziales ǀ Kultur, Bildung & Freizeit ǀ Rathaus ǀ Rat & Politik ǀ Wirtschaft, Bauen & Verkehr ǀ Geodaten und Karten
Pressemeldungen & News vom: Logo

News vom: 28.04.2017: Bürgermeister Thomas Dinkelmann empfängt eine Delegation aus Gorazde im Mettmanner Rathaus

News vom: 27.04.2017: Frauenfilmtag am 10. Mai: MARIE CURIE

News vom: 26.04.2017: neanderland BIENNALE 2017 vom 23.6 - 23.7 unter der Motto

News vom: 25.04.2017: Spielmobil Champagne eröffnet am 28. April die Saison

News vom: 25.04.2017: Zentrale des Baubetriebshofes am 26. April ab 13:30 Uhr nicht besetzt

News vom: 25.04.2017: Verschiebung der Müllabfuhr wegen Feiertag am 1. Mai

News vom: 24.04.2017: 9. Mettmanner Maigala am 6. Mai in der Neandertalhalle

News vom: 24.04.2017: GeschichtenZEIT in der Stadtbibliothek am 29.04.2017

News vom: 21.04.2017: 1. Familien - Infomesse „von Anfang an“ am 29. April

News vom: 19.04.2017: Verschiebung der Müllabfuhr wegen Ostern

News vom: 19.04.2017: "Soneros de Verdad" : Afro-kubanischen Rhythmen am 12. Mai in der Neandertalhalle

News vom: 18.04.2017: Diverse Straßensperrungen wegen Radrennen rund ums Rathaus am 22. April

 

Sozialagentur - Informationen zum Mettmanner Sozialpass

Ausstellung von Sozialpässen

Die Stadt Mettmann stellt auf Antrag einen Sozialpass aus. Mit diesem Dokument erhält man diverse Eintrittsermäßigungen in städtischen Einrichtungen aber auch z.B. im Kaufhaus der Mettmanner.

Wer erhält den Sozialpass bei der Stadtverwaltung Mettmann?

Berechtigt sind

Welche Ermäßigungen gibt es ?

Wie lange gilt der Sozialpass ?

Der Sozialpass gilt entsprechend des Bewilligungszeitraumes (max. 12 Monate) in Verbindung mit dem Ausweis. Er kann auf Antrag verlängert werden, wenn die Voraussetzungen vorliegen.

Wo können Sie den Sozialpass beantragen ?

Der Sozialpass kann bei der Sozialagentur und Wohngeldstelle der Stadt Mettmann bzw. dem Job Center Mettmann, Seibelstraße 11-13 (für SGB II Kunden) beantragt werden.

Welche Antragsunterlagen brauchen Sie ?

Wer noch kein Wohngeld bezieht, muss aktuelle Einkommens- und Mietnachweise vorlegen.

 

Weitere Informationen, Ansprechpartner und Öffnungszeiten

Nähere Information, Ansprechpartner und die Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte unserer Startseite der Sozialagentur.

 

 zurück  Seitenanfang Seite drucken

© Kreisstadt Mettmann

 Kreisstadt Mettmann • Neanderstr. 85 • 40822 Mettmann • Tel: 02104 - 980 0 • Fax: 02104 - 980 721 • Email: info@mettmann.deImpressum